#1

Neue Baurechtsverträge

in Baurecht oder Eigentumserwerb 21.07.2012 14:33
von XYZ • 1 Beitrag

Die neuen Baurechtsverträge aus der Sicht der Betroffenen

Sehr geehrte Gemeinderäte!

Wir konnten bei der entscheidenden Gemeinderatssitzung, bei der die neuen Baurechtsverträge nur mit den Stimmen der SPÖ und den GRÜNEN beschlossen wurden, erkennen wer wirklich die Anliegen der Siedler vertritt. Sie haben uns Belastungen überbunden, die sie Mietern identer Siedlungen, die im Eigentum der Gemeinde Wien stehen, nie zumuten würden!

SPÖ und GRÜNE : Vielen herzlichen Dank!!

Wir sollen nun für Häuser, die von uns zur Gänze gebaut, finanziert und seit Jahrzehnten renoviert und mit kostenintensiven Zubauten ausgestattet wurden, nun indexgesichert mehr als 800.-€ monatlich zahlen,. Für idente Objekte im gleichen Siedlungsverband zahlen die Gemeinde-mieter, die in Häusern wohnen, die von der Allgemeinheit finanziert und erhalten werden, gerade einmal 170.- € im Monat!

Der SPÖ und den GRÜNEN ist dies egal!

Zusätzlich
haben Sie uns, ohne mit den Betroffenen auch nur ein einziges Mal gesprochen zu haben, ohne Not im neuen Baurechtsvertrag weitreichende Auflagen auferlegt, wie z.B.

die Verantwortung für die Beschaffenheit des Baugrundes und die Haftungsübernahme
dafür,

die Funktionsfähigkeit und Erhaltung von Einbauten zu übernehmen und was am
meisten schmerzt,

die Einschränkung des bestehenden Erbrechtes, für die selbst erbauten Häuser, auf
das Maß angemieteter Wohnungen. Dem nicht genug, fallen

die Baulichkeiten am Vertragsende entschädigungslos der Gemeinde zu und

die Genossenschaften wurden verpflichtet, zwecks Umsetzung der neuen Bedingungen
gegen „Ihre“ Siedler den Rechtsweg bis zum OGH zu beschreiten.

Die Höhe des Baurechtzinses, die erwähnten und andere Auflagen des neuen Baurechtsvertrages und den angeschlossenen so genannten „Sidelettern“, sind gegen die guten Sitten und auch, bei Berücksichtigung der Geschichte der Siedlungen, in der Höhe nach nicht angemessen!
Es werden nun die Gerichte über diesen Vertrag entscheiden!

Nochmals: SPÖ und GRÜNE „Herzlichen Dank“!

Sie können versichert sein, dass die Betroffenen, deren Kinder und Enkel sowie alle jene, die mit ihren Gesinnungsgemeinschaften, auf die Dauer der nun geltenden Baurechtsverträge, also auf die nächsten 60 Jahre! mit Sicherheit keine Parteien wählen werden, die ihnen das angetan haben!


ÖVP und FPÖ haben erkannt, welche Probleme nun auf die Siedler, deren Kinder und Enkeln zukommen werden und haben deshalb in dankenswerter Weise gegen diesen Vertrag gestimmt!

Seien Sie versichert, wir werden diese Vorgangsweise bei den kommenden Wahlen honorieren!

nach oben springen

#2

RE: Neue Baurechtsverträge

in Baurecht oder Eigentumserwerb 23.07.2012 08:34
von Revo
avatar

Bitte diesen Beitrag vor der naechsten Wahl ausdrucken und an alle Siedler verteilen. In Wien vergisst man ja leider so schnell....

nach oben springen

#3

RE: Neue Baurechtsverträge

in Baurecht oder Eigentumserwerb 23.07.2012 09:08
von gast
avatar

revo hat leider recht!

nach oben springen

#4

RE: Neue Baurechtsverträge

in Baurecht oder Eigentumserwerb 13.08.2012 16:40
von lutzy • 3 Beiträge

Die Gemeinde und die Genossenschaften haben das ganz schlau gemacht. Beim Auslaufen der Verträge sind ja nur 2, die dann Angst haben müssen, nämlich die Gemeinde und die Genossenschaften. Denn - werden die Verträge nicht verlängert, dann werden wir Mieter der Gemeinde
mit altem Zins. Da wäre nichts zu holen, im Gegenteil, dann müsste die Gemeinde für div. Reparaturen und Instandhaltung aufkommen.
Ein Superminusposten! Wird aber der Vertrag verlängert, können die Gen. die Mehrkosten NICHT an die Siedler weitergeben. Die Gen. gehen pleite.
Was haben die beiden gemacht? Sie haben den Spies umgedreht und den Siedlern Angst gemacht mit allen möglichen Mitteln. (Halbwahrheiten, Hinhaltetaktik, Verunsicherung, etc.). Leider haben sie damit auch Teilerfolge gehabt. Leider kennen wenige Siedler ihre Rechte und das wurde ausge
nützt.
Daher informiert Euch - WISSEN IST MACHT!!!!


zuletzt bearbeitet 13.08.2012 16:42 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: speedyangel
Forum Statistiken
Das Forum hat 87 Themen und 498 Beiträge.



Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor